gif_CRES Consensus-Büromarktprognose 2_2015

Weiterhin gute Aussichten für die Top-5 unter den deutschen Büromärkten, so lassen sich die Prognosen großer Immobilienunternehmen zusammenfassen.

Unverändert gehen die Prognostiker davon aus, dass in München die Spitzenrendite für Büroimmobilien deutlich unter 4 % sinkt. Mit der Münchener „3 vor dem Komma“ wird eine historische Grenze unterschritten, die bislang in Deutschland als unerreichbar galt. Auch die Werte, die jetzt in den anderen deutschen Top-5 Standorten erreicht werden, übertreffen schon alle bisherigen Rekorde. Den Prognosen zufolge werden die Spitzenrenditen in Hamburg, Berlin und Frankfurt Ende 2016 im Bereich zwischen 4,0 % bis 4,4 % liegen. Die Prognosewerte unterschreiten damit nochmals die Werte der letzten gif/CRES-Umfrage im Mai 2015.

Produktnummer: CP-2015-02
PDF
0,00 €
für Mitglieder
0,00 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 19,00% MwSt.
Zurück