Leitfaden für ausländische Gesundheitstouristen zur Anmietung von Wohnraum in der Bundesrepublik Deutschland

Wegen des breit gefächerten und hochwertigen Medizinangebotes in Deutschland besuchen seit einigen Jahren zunehmend ausländische Patienten  in Deutschland gelegene medizinische Einrichtungen. Der Behandlungs- sowie Rehabilitationszeitraum umfasst in der Regel mehrere Wochen bis zu einigen Monaten. Vor diesem Hintergrund reisen Gesundheitstouristen oft im Familienverbund und bevorzugen möblierte oder partiell auch nicht möblierte Wohnungen.

Einerseits verfügen Gesundheitstouristen für gewöhnlich weder über Erfahrungen mit dem deutschen Mietrecht und deutschen Marktgegebenheiten, noch ist ihnen die deutsche Sprache und Kultur hinreichend vertraut. Der als "White paper" veröffentlichte Leitfaden soll ausländischen Gesundheitstouristen wie auch potenziellen deutschen Vermietern erste Hilfestellungen geben, die Komplexität der Wohnungsanmietung zu verstehen und die üblichen „Rechte und Pflichten“ eines Mietvertrages kennen zu lernen.

Der Leitfaden enthält Empfehlungen zur Miethöhe, zu Betriebskosten sowie zum Mietverhältnis.

 

Produktnummer: AP-018-2015
PDF
0,00 €
für Mitglieder
0,00 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 19,00% MwSt.
Zurück