Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft – alter Wein in neuen Schläuchen?

Vortragsdokumentation des 17. Forums "Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft – alter Wein in neuen Schläuchen?" der gif e.V.

Stand: November 2012

Forstwirtschaft als Ursprung der Nachhaltigkeitsprinzipien
Michael Prinz zu Salm-Salm, Salm-Salm & Partner GmbH, Wallhausen


Nachhaltige Architektur – (auch) eine Frage der Moral?
Dr. Dipl.–Ing. (Univ.) Martin Düchs, Architekturbüro Blockrandbebauung – Architektur und Philosophie, München


Integrierte Stadtentwicklung als Erfolgsbedingung einer nachhaltigen Stadt
Dr.-Ing. Manfred Fuhrich, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn


Ökobilanz oder Carbon Footprint – Ansätze zur Bewertung der ökologischen Nachhaltigkeit im Lebenszyklus von Gebäuden
Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Green Rating Alliance – Benchmarking the Environmental Performance of Existing Assets
Julia Hauber, Green Rating Alliance


Ergebnisse empirischer Analysen zum Einfluss von Nachhaltigkeit(-szertifizierungen) auf Mieten und Werte
Prof. Dr. Sven Bienert MRICS, Universität Regensburg, IRE|BS Institut für Immobilienwirtschaft, Competence Center of Sustainable Real Estate


Nachhaltigkeitsberichterstattung und ihre operative Umsetzung – Das Beispiel der IVG Immobilien AG
Dr. Thomas Beyerle, IVG Immobilien AG, Bonn/Frankfurt


Global Real Estate Sustainability Benchmarking – Sustainability Best Practice for Listed and Unlisted Vehicles
Dr. Nils Kok, UC Berkeley / Maastricht University and GRESB

Produktnummer: Forum-17-2012
PDF
34,51 €
für Mitglieder
58,31 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 19,00% MwSt.
Zurück