Marktwerte für Erbbaurechte mit Gewerbebebauung

Die Ansichten über die Bewertung von Erbbaurechten gehen in Deutschland weit auseinander. Generell liegt nur in wenigen Regionen Deutschlands eine ausreichende Anzahl an tatsächlichen Vergleichspreisen von Erbbaurechten vor. Um das Fehlen von Marktdaten auszugleichen, wurden verschiedene Wertermittlungsmethoden entwickelt, die von unterschiedlichen Grundüberlegungen und Annahmen ausgehen. Die so ermittelten Marktwerte von Erbbaurechten können in Abhängigkeit der gewählten Methode stark voneinander abweichen. Eine Harmonisierung dieser Methoden sowie eine marktübliche Einordnung existiert bislang nicht. Die gif-Kompetenzgruppe „Marktwertermittlung“ hat mit dieser Publikation nun eine Empfehlung vorgelegt, um Sachverständigen, die mit der Bewertung derartiger Erbbaurechte betraut werden, eine Orientierung zu bieten.

Produktnummer: EP-012-2012
PDF
0,00 €
für Mitglieder
34,51 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 19,00% MwSt.
Zurück