Kriterienkatalog zur Beurteilung von Service-Wohnimmobilien für Senioren

Um eine Klassifizierung von Service-Wohnimmobilien für Senioren vornehmen zu können, ist ein analytisches bzw. Kriterien geleitetes Beurteilungsschema unabdingbar. Der vorliegende Kriterienkatalog greift auf die folgenden sieben Kriteriendimensionen zurück:

  • Ersteindruck
  • Standort
  • Gebäude
  • Service
  • Investment
  • Vertrag
  • Betreiber

Die Bedeutung einzelner Kriterien ist grundsätzlich abhängig von dem jeweiligen Blickwinkel der Beurteiler. Da Pflegeimmobilien aus dem Blickwinkel des Nutzers (N), des Betreibers (B), des Investors (I) als auch des Financiers / der Bank (F) analysiert werden können, kann es zu unterschiedlichen Einschätzungen kommen. Mit diesem Katalog können die verschiedenen Objekte einzeln oder im Komplex unter verschiedenen Gesichtspunkten objektiv beurteilt werden.

Stand: August 2012 - Kompetenzgruppe Serviceimmobilien

Produktnummer: AP-001-2012
PDF
0,00 €
für Mitglieder
34,51 €
für Nicht-Mitglieder, inkl. 19,00% MwSt.
Zurück