• Die gif veranstaltet eine Online-Fachtagung zu Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft. • Erstmals wird der gif-Preis für Immobilienjournalismus verliehen. • Im Rahmen des gif-Research-Tags findet auch die Preisverleihung des gif Immobilien-Forschungspreises statt.

Am 3. Dezember 2020 lädt die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. zum ersten gif Research-Tag ein. Die Veranstaltung unter dem Motto „Ein Kompass, der nicht nur nach Norden zeigt“ blickt mit Fachvorträgen und Diskussionen auf die Zukunft der Immobilienmärkte und möchte den Teilnehmern einen „Research-Kompass“ an die Hand geben, als Unterstützung für die Prognose zukünftiger Entwicklungen trotz einer volatilen Gegenwart.

Eingebettet in den fachlichen Teil findet erstmalig auch die Verleihung des gif-Preises für Immobilienjournalismus statt. Die gif prämiert herausragende journalistische Arbeiten, die relevante Themen aus der Immobilienwirtschaft besonders anschaulich für ein breites Publikum aufbereitet haben.

Auch der Nachwuchs aus der Immobilienforschung wird gewürdigt, denn es werden die Preisträger des gif-Immobilien-Forschungspreises 2020 gekürt. Aus über 90 Einreichungen haben Gutachter und eine Jury acht besonders gelungene Dissertationen, Master- und Bachelorarbeiten mit großer thematischer Vielfalt ausgewählt.

Die Teilnahme am gif Research-Tag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten für Zoom erhalten Teilnehmer nach erfolgreicher Onlineanmeldung über den gif Veranstaltungskalender: www.gif-ev.de/veranstaltungen

Die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. wurde am 15. Oktober 1993 gegründet und hat heute mehr als 1.300 Mitglieder. Der gemeinnützige Verein strebt die Zusammenführung von Theorie und Praxis an und trägt zur Klärung wichtiger immobilienwirtschaftlicher Fragestellungen sowie zur Verbesserung der Markttransparenz bei.

KONTAKT
Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V.
Lisa-Maria Kessner
Marketing & Kommunikation
Mosbacher Straße 9 | 65187 Wiesbaden
T 0611 / 23 68 10 70 | F 0611 / 23 68 10 75
info@gif-ev.de | www.gif-ev.de

Diese Pressemitteilung ist zur Veröffentlichung freigegeben. Bei Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar.