Es ist wieder so weit! Der Startschuss für den gif-Immobilien-Forschungspreis 2020 ist gefallen und die Bewerbungen können nun online eingereicht werden.

Es ist wieder so weit! Der Startschuss für den gif-Immobilien-Forschungspreis 2020 ist gefallen und die Bewerbungen können nun online eingereicht werden.

Seit 1995 schreibt die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. den Immobilien-Forschungspreis aus und gibt den Bewerbern somit die Möglichkeit, mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit zum Thema Immobilienwirtschaft einen wichtigen Beitrag in der Immobilienbranche zu leisten.

Das Preisgeld von insgesamt 12.500 Euro wird an die Gewinner folgender Kategorien ausgeschüttet:

  • Bachelorarbeiten
  • Diplomarbeiten/Masterarbeiten
  • Promotionen/Habilitationen
  • Sonstige wissenschaftliche Arbeiten
Prämiert werden immobilienbezogene Arbeiten aus den Disziplinen:
  • Architektur/Städtebau
  • Bau- und Ingenieurwesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Geo- und Sozialwissenschaften
  • Facility Management
  • Immobilienökonomie
  • Raum- und Stadtplanung
  • Rechtswissenschaften
  • Volkswirtschaftslehre
An der Ausschreibung des Immobilien-Forschungspreises können sich Studierende, Doktorand/innen, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen sowie Praktiker/innen beteiligen.

Die gif ist - gemeinsam mit den Förderern des Preises, der DWS Group sowie dem Zentralen Immobilien Ausschuss e. V. (ZIA) - stolz darauf, damit zur Weiterentwicklung der Immobilienbranche beizutragen.

Dieser Wettbewerb soll die immobilienwirtschaftliche Forschung in vielerlei Hinsichten vorantreiben. Unter anderem strebt er die qualitative Weiterentwicklung der Immobilienbranche und die Schaffung einer passgenauen Verbindung zwischen Theorie und Praxis an. Außerdem soll er junge Wissenschaftler dazu anregen, ihr Potential völlig auszuschöpfen und dieses für die Immobilienbranche zugängig zu machen. Die Preisträger erhalten nicht nur ein Preisgeld, sondern profitieren auch von der Veröffentlichung ihrer Arbeit im Kontext des Immobilien-Forschungspreises.

Die Bewerbungsfrist wurde aufgrund der aktuellen Situation gegenüber dem Vorjahr bis zum 1. August 2020 verlängert.

Alle Bewerber/Innen können sich auf der gif Homepage registrieren. Dort finden sie auch alle Informationen zur Teilnahme: www.immobilien-forschungspreis.de