gif-Büromarkterhebung 2018

18.
Feb
18.02.2019
Die Büromärkte der dreizehn von der gif analysierten Städte entwickelten sich im Jahresverlauf 2018 sehr gut, gleichwohl allerdings schlechter als gegenüber dem hervorragenden Vorjahr 2017. Die Flächenumsätze gingen 2018 vor allem in den A-Städten teils deutlich zurück und lagen in allen gif-Städten (A- und B-Märkte) zum Jahresende bei rund 4,3 Mio. m² (minus 6,3%). Verglichen mit dem mittleren Flächenumsatz der Jahre 2013 bis 2017 (3,7 Mio. qm) ist das Jahr 2018 dennoch überdurchschnittlich gut verlaufen. Zu diesem Ergebnis kommt die Kompetenzgruppe Immobilienmarkt-Research der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. auf Basis der von ihren Mitgliedern moderierten Abstimmungsrunden mit den jeweils marktführenden Immobilienberatern.

gif/CRES Consensus-Büromarktprognose 1|2018

05.
Jun
05.06.2018
Büro- und Investmentmärkte Deutschland: Hervorragende Perspektiven für 2018 und 2019