Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist die Frage, welche Auswirkungen zukünftige Immobilien-Ratings auf die Immobilienbranche haben werden, noch stark auf die Bankensicht fokussiert - vor dem Hintergrund des den Banken auferlegten Handlungsdrucks durch Basel ll. Auf Kreditnehmerseite andererseits, in den Immobilienunternehmen, herrscht derzeit noch eine überwiegend abwartende, beobachtende, vielfach auch noch unaufgeklärte Haltung darüber, was Immobilien-Ratings eigentlich ausmacht, wie sie aufgebaut sind, welche Aussagen sie machen.

Der Idee von Rating als Plattform der Transparenz folgend, setzt sich die Kompetenzgruppe aus einer Mischung zentraler Rating-Beteiligter zusammen - von Banken über Immobilienunternehmen, Wirtschaftsprüfern bis hin zu Analysten. Die Kompetenzgruppe tagt in Berlin.


 

Themen

Leitfaden Immobilienrating

Die Kompetenzgruppe hat einen Leitfaden Immobilien-Objektrating entwickelt, der der Branche einen Leitfaden für den Umgang mit zentralen Rating-Fragen und Rating-Elementen an die Hand gibt, mit dem der Aufbau und die Begrifflichkeiten von Rating-Verfahren verständlich gemacht und unterschiedliche im Markt bestehende Rating-Ansätze zukünftig miteinander verglichen werden können.

zum Onlineshop

Rating Projektentwicklung

Die Kompetenzgruppe erweitert ihren Fokus nun auf das Rating von Projektentwicklung sowie auf die Identifikation von Vergleichskriterien für Software rund um das Immobilienrating. Interessenten an einer kontinuierlichen Mitarbeit sind eingeladen, sich beim Leiter der Kompetenzgruppe zu melden.

Mitgliedsbereich


 

 

Kompetenzgruppenleiter

 

 

 

Stellvertretender Kompetenzgruppenleiter

Dr. Armin Liebchen

Ralf Molter

Liebchen Consulting
smartDEVELOPER Software GmbH
Hewaldstr. 2, 10825 Berlin
Telefon: +49 (0)30-26 48 47 25
Telefax: +49 (0)30-26 48 46 92

Drees & Sommer
c/o Deutsche Bank AG
Alfred-Herrhausen-Allee 16 - 24 Postkorb: 05Z01D
65760 Eschborn
Telefon: +49 (0)69-91 08 22 47
Telefax: +49 (0)69-75 80 77 88 22

 Kontakt: kg-rating@gif-ev.de