Die Kompetenzgruppe Human Resources will die Personalarbeit und den Umgang mit den Human Resourcen der Unternehmen in der Immobilienwirtschaft thematisieren und zu einer Diskussion vor dem Hintergrund der zu erwartenden Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld führen.

Sowohl die zunehmende Überschneidung des immobilienwirtschaftlichen Umfeldes als auch die allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen werden die strategischen Anforderungen an die Personalarbeit zukünftig beeinflussen. Durch die Einbeziehung universitärer Forschungsarbeit und der Perspektiven der Praxis, sollen in der Kompetenzgruppe Human Resources Leitlinien erarbeitet werden, die den Unternehmen der Immobilienwirtschaft wichtige Anhaltspunkte und Hilfestellungen im Umgang mit ihrem Humankapital geben.


 

Themen

Berufsbilder

Die Definition und Strukturierung der vielfach unpräzise gebrauchten und definierten Berufsbezeichnungen stellen den ersten Themenbereich in den Aktivitäten der Kompetenzgruppe dar. Ziel ist es, die wichtigsten Berufsprofile der Immobilienwirtschaft anhand eines allgemeingültigen, strukturierten Leistungskataloges unter Einbeziehung der Erfahrungen der Praxis so festzulegen, dass dieser eine individuell zu erweiternde Richtlinie bietet.
Die Kompetenzgruppe Human Resources hat sich zur Aufgabe gemacht, idealtypische Berufsbilder für die Immobilienbranche zu erarbeiten. Damit soll einerseits die Transparenz und Professionalität innerhalb der Branche verbessert werden. Andererseits dienen die Berufsbilder dazu, jungen Menschen eine Orientierung beim Einstieg in die Branche zu geben.

Die Ergebnisse der Kompetenzgruppe werden der Immobilienwirtschaft zunächst in Form von Green Paper zur Verfügung gestellt. Die gif strebt so den Dialog mit der Praxis, an um Änderungsvorschläge, Ergänzungen und Weiterentwicklungen der Profile aufzunehmen. Die an die Kompetenzgruppe herangetragenen Anregungen werden dann in den Endfassungen aufgenommen, die für die gesamte Immobilienwirtschaft empfohlen werden.

Um die Berufsbilder zu definieren und somit voneinander abzugrenzen, wurden diese nach Aufgabenbereichen, fachlichen Kenntnissen, Qualifikationen und persönlichen Eigenschaften festgelegt. Die Beurteilungskriterien der jeweiligen Gruppe wurden nach Prioritäten geordnet. Zusätzlich wurde festgelegt, ob das jeweilige Kriterium unternehmensabhängig oder eine firmenübergreifende Grundvoraussetzung des Berufsprofils ist.

Publikation Berufsbilder

Geplante Themen

Weitere wichtige Themenbereiche der Personalarbeit der Immobilienwirtschaft mit aktuellem Bezug sind für die zukünftige Tätigkeit der Kompetenzgruppe geplant.

Mitgliedsbereich


 

Kompetenzgruppenleiter

Kompetenzgruppenleiterin

Thomas Körzel

Sabine Herbold

Diplom-Psychologe
Büro für Karrierecoaching
Martin-Kremmer-Str. 12, 45327 Essen
Telefon +49 (0)201 17140462
Telefax +49 (0)201 17140463
Mobil: +49 (0)173/2615992

Sabine Herbold Personalberatung KG
Berliner Platz 2, 61476 Kronberg
Telefon: +49 (6173) 32749-22

Kontakt: kg-hr@gif-ev.de