Anzahl der Beschwerden je Miet-/Nutzungsverhältnis

Beschreibung: Die Anzahl der eingehenden Beschwerden pro Miet-/Nutzungsverhältnis ist ein Maß für die Zufriedenheit der Mieter/Nutzer. Es lassen sich Rückschlüsse auf die Objekt- und Managementqualität ziehen.

Kennzahlentyp: Markt- und Kundenkennzahl

Berechnung: ABMV = Anz.d. Beschw. / MV

Eingangsparameter: Anzahl der Beschwerden MV: Anzahl der Einzelmietverträge

Varianten: Unterscheidung nach Art der Beschwerden, z.B. technische oder kaufmännische Beschwerden

Managementaufgabe: Steuerung/Controlling des Propertymanagements bzw. des Real Estate Facilitymanagements auf Objektebene; Leerstands-,
Flächen-, Vermietungsmanagement

Quellen

  • Kennzahlenkatalog Immobilienmanagement © gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V., Oktober 2011