Anteil umgelegter Instandhaltungskosten

Beschreibung: Diese Kennzahl zeigt den Anteil der auf die Mieter umgelegten Instandhaltungskosten.

Kennzahlentyp: Wirtschaftlichkeit

Berechnung: AUIHK = (IHK-nIHK) / IHK

Eingangsparameter: IHK: Instandhaltungskosten nIHK: nicht umgelegte Instandhaltungskosten

Varianten:- Umgelegte IH-Kosten [€] / qm Mietfläche (nach gif)
                - Umgelegte IH-Kosten [€] / (Vertragsmiete + Nebenkosten) [€]
                - Umgelegte IH-Kosten [€] / umlegbare IH-Kosten [€]

Angabe in Prozent

Managementaufgabe: Laufende Analyse der Einnahmen-/Ausgabensituation sowie Prüfung und Steuerung von effizienzsteigernden Maßnahmen (hier vor dem Hintergrund der mietvertraglichen Ausgestaltungsmöglichkeiten durch Maximierung der Umlagefähigkeit); Analyse und Bewertung der Ergebniss/Performances Property- bzw. Facilitymanagements

Quellen

  • Kennzahlenkatalog Immobilienmanagement © gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V., Oktober 2011