Augmented Reality (AR)

Unter „Augmented Reality“ (AR, deutsch: erweiterte Realität) versteht man die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung in Bild, Ton und Raumwahrnehmung. Diese Information kann alle menschlichen Sinnesmodalitäten ansprechen. Dabei werden bestehende Wahrnehmungen des menschlichen Auges durch zusätzliche virtuelle Informationen z.B. durch eine AR-Brille, ein Head-Up-Display oder eine App ergänzt.

In der Immobilienwirtschaft können dem Nutzer von Augmented Reality-Dienstleistungen so z.B. Gestaltungsvorschläge oder geplante Dienstleistungsangebote in einer Immobilie simuliert werden.

Siehe auch

Links

Quellen

  •  Richtlinie zum Immobilien-Daten-Austausch (gif-IDA) © gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. , Juni 2017